Grafschaft Henneberg

Die Grafschaft Henneberg war eine fränkische Grafschaft zwischen Main und Thüringer Wald. Zu ihr zählten die Gebiete Rhön und Grabfeld als Teile des Thüringer Waldes und die Haßberge aus den angrenzenden Franken. Heute entspricht die Region dem Henneberger Land in Südthüringen mit den Landkreisen Schmalkalden-Meiningen, Hildburghausen, dem Wartburgkreis und der kreisfreien Stadt Suhl. Die Umgebung ist geprägt durch eine unberührte Natur mit vielen Schlössern und Burgen, zum Beispiel die Burg Henneberg, das Schloss Breitungen oder das Kloster Veßra. Aufgrund seiner geographischen Lage bietet das Henneberger Land eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft, die mit ihren ausgedehnten Wäldern, Berglandschaften und historischen Gebäuden den Besuchern und Erholungssuchenden ein fantastisches Naturerlebnis bietet. Unser Imagefilm bietet Ihnen einen kurzen Einblick in die Vielfalt der Natur und den Sehenswürdigkeiten des Henneberger Landes.

Die Kurzversion des Imagefilms steht für Sie zum Download bereit: jetzt herunterladen

Wird geladen
×